elefantastisch.de Banner

Start |  Glauben |  Jugendarbeit |  Gottesdienste |  Links |  
  

 

Überblick über diese Seite

Spiele für Videokonferenzen

Kamera frei
Gegenstand aus der Nähe
Gegenstände-Express
Lippenlesen
Spion verfolgen

Onlinespiele für Gruppen

Stadt Land Fluß
Montagsmaler
Werwölfe

Apps für Gruppen

Actionbound
Kamera frei (Spiel für eine Videokonferenz)
  • Material: für jeden einen kleinen Klebezettel
  • Alter: ab 8
  • Einsatzmöglichkeiten: Kennenlernen oder Warming-Up in Videokonferenzen

Alle haben die Videokonferenz so eingestellt, daß jeder alle Teilnehmer nebeneinander sehen kann (Kachelansicht). Sie kleben zu Beginn ihre Kameras am Laptop oder Smartphone mit einem Klebezettel ab. Der Moderator macht Aussagen, die auf mehrere Teilnehmer zutreffen könnten. Alle, auf die die Aussage zutrifft beantworten können, nehmen ihren Klebezettel ab. Dadurch sehen alle Teilnehmer, wer etwas gemeinsam hat. Zur nächsten Aussage werden die Klebezettel wieder auf die Kamera geklebt. Beispiele:

  • Ich hatte heute schon eine Videokonferenz.
  • Ich habe vor der Konferenz etwas aus dem Blickfeld der Kamera weggeräumt, damit die anderen es nicht sehen.
  • Ich bin heute schon draußen gewesen.

Nach oben

Gegenstand aus der Nähe (Spiel für eine Videokonferenz)
  • Alter: ab 12
  • Einsatzmöglichkeiten: Kennenlernen

Jeder Teilnehmer greift sich einen Gegenstand, den er von seinem jetzigen Platz aus erreichen kann. Aufstehen ist nicht erlaubt. Anhand dieses Gegenstandes stellt jeder sich vor. Beispiel:

  • „Vor mir steht eine Brezel. Die ist mein Pausensnack. Am liebsten esse ich eigentlich Weißwürste dazu, die habe ich schon als Kleinkind gerne gegessen. Meine Oma kommt aus München.“
  • „Hier auf meinem Schreibtisch liegt gerade eine Tüte mit einem Buch, das mir die Buchhandlung gerade vorbeigebracht hat. Ich kann gut abschalten, wenn ich skandinavische Krimis lese, und ich erinne mich dann auch an meine Reise ans Nordkap vor zwei Jahren.“

Nach oben

Gegenstände-Express (Spiel für eine Videokonferenz)
  • Alter: ab 10
  • Einsatzmöglichkeiten: Warming Up

Zu lange schon gesessen? Da hilft dieses Spiel mit kurzen Sprints in der Wohnung. Der Moderator nennt einen Gegenstand oder ein bestimmtes Kriterium, und jeder Teilnehmer holt so schnell wie möglich einen passenden Gegenstand und hält ihn in die Kamera, bis alle zurück am Bildschirm sind. Wer als erster etwas Passendes geholt hat, könnte einen Punkt bekommen, aber es macht auch ohne Punkte Spaß. Beispiele:

  • Holt alle einen Kochlöffel!
  • Holt alle etwas, das Geräusche macht!
  • Holt alle etwas Grünes, das größer ist als eine Hand!

Nach oben

Lippenlesen (Spiel für eine Videokonferenz)
  • Alter: ab 12
  • Einsatzmöglichkeiten: Warming Up, thematischer Einstieg

Einer beginnt, mit ausgeschaltetem Mikrofon einen Begriff auszusprechen, dabei bewegt er überdeutlich den Mund. Kurze Wörter oder bekannte kurze Sätze eignen sich am besten, der Text darf auch mehrmals wiederholt werden. Die anderen versuchen, den Text anhand der Lippenbewegungen zu erraten. Wer ihn erkennt, ist als nächster dran. Beispiele:

  • Gemüsesorten: Blumenkohl, Kartoffeln, Bohnen
  • Sprichwörter: Übung macht den Meister, Scherben bringen Glück, Lügen haben kurze Beine
  • Liedtitel: Neunundneunzig Luftballons, Der Mond ist aufgegangen, Marmor Stein und Eisen bricht (jedes Lied kann auch gesungen werden!)

Nach oben

Spion verfolgen (Spiel für eine Videokonferenz)
  • Alter: ab 14
  • Einsatzmöglichkeiten: Zwischendurch

Es ist nicht nötig, daß sich alle Spieler sehen, das Spiel könnte man auch in einer Telefonkonferenz spielen. – Ein Spieler ist der Spion. Er sucht sich in Gedanken einen Startpunkt aus, den alle aus der Gruppe kennen. Dann erklärt er den Weg, den er von dort aus geht, anhand markanter Punkte oder nach Himmelsrichtungen oder anhand von Weglängen. Die Mitspieler versuchen, sich den Weg vorzustellen und dem Spion auf der Spur zu bleiben. Wenn der Spiion an seinem Ziel angekommen ist, fragt er: Wo bin ich? Wer als erster richtig rät, darf der nächste Spion sein und einen neuen Weg beschreiben. Beispiel:

  • „Ich starte an der St.-Hannibalis-Kirche und nehme den Ausgang nach Norden. Ich wende mich in Richtung Rathaus und laufe etwa 200 Meter, bis ich an einen Briefkasten komme. Dort biege ich nach rechts ab. Ich folge der Straße bis zur Linkskurve und nehme den Fußweg, der dort abzweigt. Wenn ich an der Frau aus Metall ankomme, gehe ich 50 Meter nach Osten, dann durch das Tor und am Wasser entlang nach Norden. Ich nehme die nächste Brücke, gehe geradeaus bis zum Holzhaus und biege in den den rechten der beiden abzweigenden Wege ein. Nach 100 Metern setze ich mich auf die Mauer. Wo bin ich?“

Nach oben

Stadt Land Fluß (Onlinespiel für mehrere Spieler)
  • Website: stadtlandfluss.cool
  • Alter: ab 8
  • Registrierung: nicht nötig
  • Kosten: keine
  • Einsatzmöglichkeiten: Spielen mit kleinen Gruppen

Die Online-Variante von Stadt Land Fluß ist unkompliziert zu spielen und sehr flexibel: Spiel erstellen, Kategorien auswählen, Zeitlimit wählen, Leute einladen. Beispiele vorgeschlagener Kategorien (es können auch eigene angelegt werden):

  • Fabelwesen
  • Pizzabelag
  • Superkraft

Nach oben

Montagsmaler (Onlinespiel für mehrere Spieler)
  • Website: skribbl.io
  • Alter: ab 8
  • Registrierung: nicht nötig
  • Kosten: keine
  • Einsatzmöglichkeiten: Spielen mit kleinen Gruppen

Die Online-Variante des Klassikers Montagsmaler geht so: Privaten Raum erstellen, Zeitlimit wählen, Leute einladen. Eigene Begriffe können zwar angegeben werden, verschwinden aber in der Datenbank. Es werden zufällige Begriffe gespielt, jeder Spieler kann einen aus drei vorgegebenen Begriffen zum Malen aussuchen. Einer malt dann, die anderen raten den Begriff. Es können verschiedene Farben genutzt werden. Beispiele für Begriffe:

  • Biene
  • Mondlandung
  • Beule

Nach oben

Werwölfe (Onlinespiel für mehrere Spieler)
  • Website: www.werwolfonline.eu
  • Alter: ab 12
  • Registrierung: nicht nötig
  • Kosten: keine
  • Einsatzmöglichkeiten: Spielen mit kleinen Gruppen

Die Online-Variante des Klassikers Werwölfe, das man mit Skatkarten oder als Kartenspiel spielen kann, geht so: Spiel erstellen, den Link mit den anderen Spielern teilen. Und schon können die Dorfbewohner versuchen, die Werwölfe zu finden und zu besiegen. Eigentlich ist das Onlinespiel so aufgebaut, daß alle am selben Ort sind, also um einen Tisch sitzen, weil der Kern ja die Diskussionen sind. Es geht etwas vom Spiel verloren, wenn die Spieler jeweils zu Hause sitzen, aber grundsätzlich möglich ist das.

Nach oben

Actionbound (App für mehrere Spieler)
  • Website: de.actionbound.com/bounds
  • Alter: ab 8
  • Registrierung: ja
  • Kosten: private Nutzung kostenfrei, für Lizenzen selbst im gemeinnützigen Bereich wird es schnell teuer
  • Einsatzmöglichkeiten: Spielen mit kleinen Gruppen oder alleine

Actionbound ist eine Plattform, um Spiele mit verschiedenen Aufgaben selbst zu erstellen. Vom einfachen Quiz für den Einzelspieler zu Hause bis zum komplexen Gruppenerlebnis in Rallyeform ist alles möglich. Als Aufgabentypen sind Texteingaben und Schätzaufgaben ebenso machbar wie das Aufsuchen bestimmter Orte oder das Aufnehmen und Hochladen von Fotos und Videos. Das Erstellen von Bounds – so heißen die Rätsel – ist am Laptop möglich, gespielt wird mit der App auf dem Mobilgerät, indem ein QR-Code gescannt wird. Die selbst erstellten Bounds können privat oder öffentlich gemacht werden.

Die öffentlichen Bounds kann jeder spielen. Manche sind ortsgebunden (Fischbrötchen-Krimi in der Lübcker Bucht), andere können überall gepielt werden (Fairer Handel Indoor). Manche sind einfach zum Spaß, bei anderen steht das Lernen im Vordergrund. Die Suche nach öffentlichen Bounds ist über die Website möglich, allerdings sind nicht ortsgebundene Bounds schwer zu finden.

Nach oben

„Es gibt eine Hoffnung für deine Zukunft.“
Jeremia 31,17
Hilfreiche Tips für Online-Gruppenstunden mit Kindern von der Katholischen Jungschar Wien
Über einen Link zu dieser Seite freue ich mich. Eine Veröffentlichung oder Vervielfältigung von Inhalten dieser Seite im Internet oder woanders ist nur nach vorheriger Genehmigung gestattet. Näheres hier.
Zähler © Sebastian Fiebig 2002-2021     www.elefantastisch.de    Alle Rechte vorbehalten Stand: 06.02.2021